JOYclub - Testbericht und Erfahrungen

testbericht

Warum JOYclub?

für viel mehr als die Sexpartner-Suche geeignet

umfangreiche Funktionen, Informationen und Suchmöglichkeiten

für ID-geprüfte Frauen und Paare kostenlos

stimmungsvolles Design

hohes Niveau der Mitglieder und angenehmer Umgangston

funktionsreiche Basis-Mitgliedschaft

günstige Premium-Mitgliedschaft ohne Abo-Falle

testbericht

JOYClub im Überblick

joyclubDie Erotik-Community JOYClub weist mehr als 2 Millionen Mitglieder mit einem durchschnittlichen Alter zwischen 25 und 55 Jahren auf.

Frauen können den Service nur bedingt kostenfrei nutzen, allerdings sind die Premium-Mitgliedschaften sehr günstig und dazu auf Wunsch hin noch abonnement-frei.

JOYClub besticht durch eine unglaubliche Breite an Funktionen und Inhalten sowie eine niveauvolle und angenehme Atmosphäre. Seit der Gründung im Jahre 2005 hat sich das Portal als beliebteste deutsche Adresse für Erotikfans aller Art etabliert.

So ist JOYClub

joyclubMitglieder

JOYClub versteht sich als Community und nicht als Partnervermittlung, wie es z.B. bei C-Date der Fall ist. Dadurch, dass die Menschen hier eher auf der Suche nach längerfristigen Kontakten sind, ist der Umgangston sehr respektvoll und höflich.

Durch Profilkontrollen und eine freiwillige Echtheitsprüfung, die jeder User durchführen kann, wird Vertrauen gewonnen und Fakeprofile können größtenteils verhindert werden.

Das breit gefächerte Altersspektrum ist ein weiterer Pluspunkt. Die Mitgliederdichte ist am höchsten in Sachsen und Berlin, ansonsten sind die Nutzer/innen relativ gleichmäßig im deutschen Raum verteilt.

Durch die hervorragende Suchfunktion finden Sie schnell andere Mitglieder in Ihrem Umkreis und mit ähnlichen sexuellen Interessen.

Design und Profilgestaltung

Der sehr umfangreiche Mitgliederbereich mit zahlreichen Menüpunkten kann auf den ersten Blick erschlagend wirken. Allerdings ist das Menü sinnvoll und nachvollziehbar aufgebaut, sodass Sie sich relativ schnell zurechtfinden werden.

Hier finden Sie Rubriken wie „Events&Clubs“, „Fotos& Videos“, „Mitglieder“, „Chat“, „Forum“, „Gruppen“ und „Dating“. Sie können sich auf der Seite also auf die Suche einer Sex-Bekanntschaft begeben, mit anderen Mitgliedern austauschen, über Erotik-Veranstaltungen in Ihrer Nähe informieren und vieles mehr.

Somit ist JOYClub eine funktionsreiche Community für alle, die an Erotik und Sex interessiert sind – ob im realen Leben oder nur virtuell. Das schwarz-rote Design mit zwischengeschalteten, erotischen Bildern schafft zudem genau die richtige Stimmung.

Bei der Profilgestaltung haben Sie fast endlose Möglichkeiten. Sie können zahlreiche Fotos, Videos und gar Alben hochladen sowie individuelle Texte verfassen.

Kommunikation und Funktionen

JOYClub bietet ein breites Spektrum an Kommunikationsmöglichkeiten. Dazu zählen Nachrichten, Gruppen-Chat und Privat-Chat, Pinnwand-Nachrichten, Bild-Kommentare, Forums- und Gästebucheinträge etc.

testbericht

Mitgliedschafts-Optionen

joyclubKostenlose Mitgliedschaft

Als ungeprüftes Mitglied haben Sie bereits sehr viele Nutzungsmöglichkeiten. Sie können beispielsweise nach Mitgliedern suchen, im Forum und im Chat schreiben, die informierenden Rubriken durchlesen und auf empfangene Privat-Nachrichten antworten.

Zahlungspflichtige Mitgliedschaft

Wenn Sie sich als Frau oder Paar per Foto-ID auf Echtheit prüfen lassen, erhalten Sie kostenfrei die PLUS-Mitgliedschaft und können u.a. auf sämtlichen Wegen mit Mitgliedern Kontakt aufnehmen, private Fotos ansehen, Bilder versenden und Mitglied in bis zu 10 Gruppen werden.

Männer müssen auch bei JOYClub wieder zahlen, wenn Sie von dem erweiterten Funktionsumfang der PLUS-Mitgliedschaft profitieren möchten. Die Preise ab 9,90 € monatlich sind allerdings sehr niedrig.

Noch mehr Funktionen genießen Sie als Premium-Mitglied. Sie erhalten u.a. höhere Kontaktchancen, können einen Privatchat erstellen, FSK18-Inhalte ansehen und werden auf vielerlei Weise bevorzugt.

Geprüfte Frauen und Paare müssen hierfür lediglich einen Spottpreis bezahlen, für Männer und alle ungeprüften Mitglieder gibt es das Vorteils-Paket ab 14,90 € pro Monat.

testbericht

Die Preise bei JOYClub hängen davon ab, ob Sie sich als Frau, Mann oder Paar anmelden, und ob Sie sich auf Echtheit geprüft haben lassen oder nicht.

Selbst für nur 1 Monat zahlen Sie für die Plus-Mitgliedschaft lediglich 19,90 € und für die Premium-Mitgliedschaft gerade einmal 5 € mehr.

PLUS-Mitgliedschaft (für Männer und ungeprüfte Mitglieder)

  • 3 Monate: 14,90 € / Monat
  • 6 Monate: 9,90 € / Monat

Premium-Mitgliedschaft (für Männer und ungeprüfte Mitglieder)

  • 3 Monate: 19,90 € / Monat
  • 6 Monate: 14,90 € / Monat

Sie können per Kreditkarte, PayPal oder Überweisung bezahlen. Im Mitgliederbereich können Sie einstellen, ob Sie nach Ablauf der Vertragslaufzeit eine automatische Verlängerung wünschen oder nicht.

Wenn Sie in keine Abonnement-Falle tappen möchten, können Sie Ihren Mitgliedsvertrag also problemlos auslaufen lassen.

Ansonsten können Sie Ihr Abonnement bis zu einem Tag vor Ablauf kündigen.

Fazit - Vorteile

für viel mehr als die Sexpartner-Suche geeignet

umfangreiche Funktionen, Informationen und Suchmöglichkeiten

für ID-geprüfte Frauen und Paare kostenlos

stimmungsvolles Design

hohes Niveau der Mitglieder und angenehmer Umgangston

funktionsreiche Basis-Mitgliedschaft und günstige Premium-Mitgliedschaft ohne Abo-Falle

Fazit - Nachteile

die zielführende Partnersuche könnte durch die breite Ausrichtung der Mitglieder-Interessen erschwert werden

Posted in Uncategorized.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *